Winter im Almenland

Aktiv und entspannt durch den Winter

Der erste Schnee verwandelt das Almenland in ein Winterparadies, wie es idyllischer kaum sein könnte. Weiße Hügel und verschneite Wälder wechseln sich ab und dazwischen finden sich von Eislaufflächen über perfekte Schlittenberge bis hin zu kleinen Liftanlagen verschiedenste Möglichkeiten für Genießer und Sportler.

Skifahren für zwischendurch

Kachelofen für den Winterurlaub im Ferienhaus Kurzen
Gemütliche Einrichtung beim Kurzen

Der Naturpark Almenland ist auf keinen Fall ein klassisches Skigebiet. Wer nach unzähligen Pistenkilometern und langen Abfahrten sucht, ist hier nicht richtig. Für zwischendurch gibt es aber einige kleinere Skigebiete, auf denen man das Skifahren entweder erlernen kann, oder einfach einen Nachmittag mit Abfahrten verbringt. Die nötige Ausrüstung dafür kann man sich bei Skiverleih Reisinger am See ausleihen.

Eislaufen beim Teichalmsee

Romantisch bis sportlich geht’s rund um den Teichalmsee zu: Zwischen dem See und dem Hotel Teichwirt gibt es einen Eislaufplatz. Beim Teichwirt können Sie sich sogar Eisstock-Ausrüstung ausleihen und diesen herrlichen und stressbefreiten Sport selbst einmal ausprobieren. Darüber hinaus gibt es in Passail und im Almenland einige weitere Eislaufplätze.

Langlaufen auf der Teichalm

Zum Langlaufen eignet sich diese hügelig bis bergige Landschaft perfekt. An der Teichalm haben Sie zum Beispiel die Wahl zwischen drei verschiedenen Loipen mit insgesamt 16 Kilometern. Gegen eine kleine Gebühr ist direkt beim Teichwirt zum Beispiel eine Karte zu lösen. Das nötige Equipment bekommen Sie beim Skiverleih Reisinger am See.

Schneeschuhwandern auf der Teichalm

Das riesige Wandergebiet der Teichalm offenbart natürlich geübten Schneeschuhwanderern im Winter ebenso eine große Vielfalt an Wandermöglichkeit mit fantastischen Ausblicken über die Gipfel das Almenland hinaus. Das nötige Equipment und Infos bekommen Sie beim Skiverleih Reisinger am See. Auch im Kurzen selbst stehen Ihnen Schneeschuhe zur Verfügung.

Rodeln und Schlittenfahren

Rodeln und Schlittenfahren ist nicht nur etwas für die Jüngsten. Warum sollte schließlich das, was uns als Kindern Spaß gemacht hatte, später nicht mehr Spaß machen? Wer einen eigenen Schlitten dabei hat, braucht in diesem Land der Almen und Hügel nicht lange suchen. Ansonsten gibt es auf der Sommeralm bei Pirstingerkogellift einen Rodelverleih und ebenso in Breitenau.

Sei es bei einem Winterspaziergang rund ums Landhaus Kurzen, bei einer Schneeschuhwanderung oder bei einer dieser Aktivitäten: Nach einem aktiven Tag im Naturpark Almenland wieder zurückzukommen ins historische und gemütliche Bauernhaus und sich dort am knisternden Feuer im Holzofen wieder zu wärmen, hat schon etwas Besonderes. Sollten Sie Lust auf einen entschleunigten Winter im steirischen Almenland haben, dann stehen wir Ihnen gern über die unverbindliche Anfrage zur Verfügung. Auch im Sommer gibt es hier übrigens einiges zu erleben.