Landhaus Kurzen – Zurück zum Wesentlichen

Ihr Rückzugsort für jede Jahreszeit

Schon auf der Anfahrt sollte einem langsam bewusst werden, dass es jetzt in eine andere Zeit geht. Der Hof oder auch liebevoll die Huam genannt ist schon seit vielen Jahrhunderten besiedelt, dies zeigt die Datierung am Tram auf der Holzdecke der Stube: 1730, also fast 300 Jahre. Das alte Bauernhaus und der Stall auf 1000 Meter Seehöhe gelegen werden zu Ihrem Platz der Entschleunigung und Ruhe…

Ihr Gastgeber, Peter Möstl, im Ferienhaus Kurzen in Fladnitz
Gastgeber Peter Möstl

 

Gastgeber Peter Möstl:

„Gerade hier beim „Kurzen“ ist ein idealer Ort, um aus dem Stress und dem Alltag herauszutreten. Das Tempo ein wenig anzuhalten, um manches neu ordnen zu können. Eine persönliche Innenschau und dem Anderen zuhören wird hier Platz finden. 

Genießen Sie die Natur wieder bewusst und nehmen Sie ihre Schönheit und Kraft wieder wahr. Respekt im Umgang mit der Natur, den Tieren, den Bächen und dem Haus sind meine oberste Ausrichtung und mein Wunsch an meine Gäste beim Kurzen.“

Warum Sie gerade hier Ihren Urlaub mach sollten

Dieser Ort der Ruhe mitten in der Natur soll für sie ein Platz der Erholung sein. Nicht nur der körperlichen Erholung, sondern vor allem der geistigen Erholung. Reizüberflutungen wie das tägliche Fernsehprogramm werden sie hier nicht finden. Es gibt nämlich keinen Fernseher und das bewusst nicht. Den geistigen Input zu stoppen heißt Zeit und Raum zu haben die innerlichen Prozesse, Gedanken und Themen in Ruhe abzuarbeiten und fertig zu denken. Wenn nichts nach kommt und das Alte weg ist kommt die Stille und es entsteht Raum und Platz in den Gedanken bzw. im Bewusstsein, um Neuem die Chance zu geben entstehen und wachsen zu können. „In der Ruhe liegt die geistige Kraft“ wie es so schön heißt.

Sie sollten wissen …

Es gibt hier weder Fernseher noch Internet noch Festnetz. Handyempfang haben Sie am ehesten im Eingangsbereich des Grundstücks. Dieser Entscheidung, sich von der Außenwelt zum Teil abzukapseln, muss man sich bewusst sein. Sie ist Teil unserer Urlaubsphilosophie: Je kleiner die Einflüsse von außen sind, je weniger Ablenkung und je weniger Stress, desto mehr konzentriert man sich auf das Wesentliche: auf sich selbst, auf die Familie und auf die Natur im Kleinen und im Großen.

Der Check-In und Check-Out passiert über einen Zahlentresor am Haus. Alle Informationen für den Urlaub finden sie im Hüttenbuch. Ausserdem steht Ihnen jederzeit die Möglichkeit offen, Ihren Gastgeber Peter Möstl persönlich kennen zu lernen. Auch bei allen Fragen und Wünschen steht er Ihnen gerne zur Verfügung.

Ziehen Sie sich zurück um mit mehr Kraft und Bewusstsein die Herausforderungen des Lebens wieder zu meistern. Die unverbindliche Anfrage ist der erste Schritt dazu.